2017 Ersatz der Tischkreissäge und des Vierwellen-Zerkleinerers
2017 Einführung einer neuen Konstruktionssoftware 3-D, inkl. Maschinenanbindung
2014 Anschaffung einer neuen, vollautomatischen Kantenanleimmaschine
2012 Geschäftsumwandlung in eine GmbH
2012 Mit dem 4. Montagefahrzeug wurde die gesamte Fahrzeugflotte innert 2 Jahren komplett erneuert
2011 Einführung eines neuen ERP-Systems
2010 Anschaffung einer neuen Breitbandschleifmaschine mit 1300mm durchlass und Lackschliff
2006 Anschaffung eines computergesteuerten Holzbearbeitungszentrums
1994 Anschaffung einer Fenster-Winkelanlage
1990 Anbau Maschinenhalle
1989

Übernahme der Schreinerei von Fritz Nobs durch seine beiden Söhne Hans-Ulrich und Peter.

Neuer Firmenname: Gebrüder Nobs

1944 Übernahme der Firma durch seine drei Söhne. Dabei wurde die Firma in drei Einzelgeschäfte unterteilt:

- Erwin Nobs gründete das Sägewerk

- Gottfried Nobs jr. gründete die Zimmerei

- Fritz Nobs gründete die Schreinerei

1904 Gründung der Holzbaufirma durch Goffried Nobs